Inhalt

Die BUP geht in die dritte Runde - und sucht Aussteller

Zum zweiten Mal findet die Berufs- und Pendlermesse in der Wittenburger Innenstadt statt. Aktuell sucht das Wirtschafts- und Regionalmanagement der Stadtverwaltung nach Unternehmen, die sich dort als Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber/Arbeitgeberin präsentieren wollen.

Datum:

26.09.2024

Ort:

Innenstadt Wittenburg

Region:

Landkreis Ludwigslust-Parchim

Termin exportieren

Zum dritten Mal findet am 26. September 2024 die Berufs- und Pendlermesse mit dem passenden Namen „BuP 3.0“ unter freiem Himmel auf dem Markt- und Kirchenplatz in Wittenburg statt. Interessierte, die sich über verschiedene Berufsbilder, attraktive Arbeitsplätze sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren wollen, sollten sich schon jetzt den Termin vormerken.

Unternehmen finden hier neue Mitarbeiter!
Aktuell sucht das Wirtschafts- und Regionalmanagement der Stadtverwaltung nach Unternehmen, die sich dort als Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber präsentieren wollen. Egal, ob direkt aus dem Amtsbereich, aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim bzw. der Region Südwestmecklenburg oder auch aus den angrenzenden Kreisen der Metropolregion Hamburg – hier finden Sie ein interessiertes Publikum und womöglich neue zukünftige Arbeitskräfte für Ihr Unternehmen.
Unternehmensnachfolge sichern!
Darüber hinaus wird es dieses Jahr erstmals ein weiteres Sonderthema geben: Im Fokus steht diesmal die Unternehmensnachfolge. Sollten Sie in den kommenden Jahren einen Nachfolger suchen und sind noch nicht fündig geworden, wird Ihnen auch hier ein passendes Umfeld geboten.

Wenn Sie Interesse an einem Stand oder anderweitigem Engagement auf der BUP 3.0 haben, wenden Sie sich gern an das Amt Wittenburg, Abteilung Wirtschafts- und Regionalmanagement, Herrn Lukas Necker, Tel. 038853-33212, necker@stadt-wittenburg.de